Präambel

Event-Entertainers ist eine multimediale Plattform, die es Mitgliedern aus der Entertainment-Branche ermöglicht, Anzeigen mit deren Fähigkeiten einzustellen, anderen Besuchern & Mitgliedern anzubieten.
Mitglieder sind Unterhalter, die sich bei Event-Entertainers registrieren und ihre eigene Anzeige mit eigenem Inhalt ausfüllen.
Mitglieder können natürliche oder juristische Personen sein.
Event-Entertainers stellt als Diensteanbieter nach § 12 TMG nur die multimediale Plattform als solches zur Nutzung durch die Mitglieder zur Verfügung.

1.    Geltungsbereich

Diese nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen regeln die Bedingungen für die Nutzung von Event-Entertainers durch die Mitglieder.
Mit der Registrierung bei Event-Entertainers stimmen Sie diesen Bedingungen ausdrücklich zu und erkennen an, die Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben.

2.    Änderungsvorbehalt

Event-Entertainers ist berechtigt, den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen zu ändern, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen von Event-Entertainers für die Mitglieder zumutbar ist.
Event-Entertainers wird die Mitglieder spätestens 2 Wochen vor der Änderung über die Änderung der Nutzungsbedingungen per eMail an die vom Mitglied angegebene Adresse unterrichten.
Die Zustimmung zur Änderung der Nutzungsbedingungen gilt als erteilt, sofern das Mitglied nicht innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsankündigung der Änderung widerspricht oder den Vertrag kündigt.
Event-Entertainers verpflichtet sich, die Mitglieder in der Unterrichtung über die Änderungen auf die Möglichkeiten des Widerspruchs und der Kündigung, die Frist und die Rechtsfolgen, insbesondere hinsichtlich eines unterbliebenen Widerspruchs, besonders hinzuweisen.
Für den Fall, daß das Mitglied einer Änderung der Nutzungsbedingungen widerspricht, besteht für Event-Entertainers das Recht zur außerordentlichen Kündigung der Mitgliedschaft.

3.    Betreiber

Die multimediale Plattform Event-Entertainers wird von:
Alexander Beck
Rosenheimer Str. 28
10781 Berlin
als Diensteanbieter gemäß § 12 TMG zur Verfügung gestellt.

4.    Registrierung

Das Durchsuchen & Lesen der Anzeigen auf Event-Entertainers ist ohne eine Registrierung möglich.
Das Einstellen einer Anzeige auf Event-Entertainers setzt eine Registrierung des Mitglieds und die Einrichtung eines Mitgliedskontos voraus.
Das Mitglied schließt einen Jahresvertrag mit Event-Entertainers ab, der jährlich verlängert wird.
Dieser Jahresvertrag wird, mit der Ausnahme des ersten gratis Probe-Jahres, im Voraus und im vollen Umfang bezahlt.
Die Kosten bzw. der Jahresbeitrag lässt sich auf der Seite Preise einsehen.
Das Mitglied ist verpflichtet, die im Anmeldeformular vorgesehenen Felder wahrheitsgemäß und korrekt auszufüllen.
Bei einer nach der Registrierung eintretenden Veränderung der erhobenen Daten hat das Mitglied die Angaben im Mitgliedskonto unverzüglich zu aktualisieren.
Bei der Registrierung legt das Mitglied einen Benutzernamen und ein Passwort für den Zugang zu Event-Entertainers fest (sogenannte „Zugangsdaten“).
Unzulässig sind Benutzernamen, deren Nutzung Rechte Dritter, insbesondere Markenrechte oder Namensrechte verletzt.
Unzulässig sind außerdem rechtswidrige oder gegen die guten Sitten verstoßende Benutzernamen.
Das Mitglied hat die Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte geschützt aufzubewahren.
Sind dem Mitglied die Zugangsdaten abhanden gekommen oder stellt er fest oder hegt er den Verdacht, daß seine Zugangsdaten von einem Dritten genutzt werden, hat er dies Event-Entertainers umgehend mitzuteilen.
Event-Entertainers übernimmt keine Haftung für Schäden durch in die Hände Dritter gelangte Zugangsdaten.
Event-Entertainers fragt nie nach einem Paßwort.
Event-Entertainers behält sich vor, die Registrierung des Nutzers ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Sobald Event-Entertainers das Angebot auf Registrierung des Mitglieds annimmt, erhält das Mitglied eine Bestätigungs-E-Mail mit den Registrierungsdaten und einem Aktivierungs-Link.
Mit Zugang dieser Bestätigungs-eMail kommt zwischen Event-Entertainers und dem Mitglied der Nutzungsvertrag für die multimediale Plattform zustande.

5.    Verbotene Nutzung

Event-Entertainers darf ausschließlich zu rechtlich erlaubten Zwecken genutzt werden.
Event-Entertainers darf nicht dazu genutzt werden, um diffamierendes, pornografisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material zu verbreiten, Dritte zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich der Persönlichkeitsrechte) Dritten zu verletzen.
Die Nutzung von Event-Entertainers in einer Weise, die die Verfügbarkeit der Datenbank oder des sonstigen Dienste von Event-Entertainers für andere Mitglieder nachteilig beeinflußt, ist untersagt.
Es ist verboten, Bilder, Texte oder sonstige Inhalte der folgenden Art auf Event-Entertainers zu veröffentlichen:
– Inhalte, welche Rechte Dritter verletzen können, insbesondere deren Urheberrecht, Leistungsschutzrecht, Namens- und Markenrecht, Geschmacksmusterrecht, Eigentumsrecht und Persönlichkeitsrecht
– pornografische, obszöne, sexistische, diffamierende, verleumderische, rassistische, Minderheiten oder religiös verletzende Darstellungen
– Diskriminierung, Diffamierung oder Beleidigung
– unwahre Behauptungen
– Schmähkritik, Rufschädigung, Spekulationen oder Verleumdungen
– Herabwürdigung des Urheber oder der abgebildeten Person/en
– Politische Beiträge bzw. Werbung für Parteien
– Boykottaufrufe oder Löschungsaufforderungen jeglicher Art
– Private Daten von Mitgliedern (z.B. Bankverbindung), die nicht der Kontakt-Möglichkeit dienen
– Links auf Internetseiten mit rechtswidrigen Inhalten
– Unerlaubte Kommunikationsmaßnahmen, weder direkt noch indirekt (z.B. Spamming)
– Dritt-Werbung

6.    Löschung von Bilder, Texte oder sonstige Inhalte durch Event-Entertainers

Event-Entertainers behält sich die Löschung von Bildern, Texten oder sonstige Inhalten ohne besondere Angaben von Gründen vor.
Einen Anspruch auf Einstellung oder Beibehaltung eines eingestellten Bildes, Texts oder sonstigen Inhalts auf Event-Entertainers wird nicht gewährleistet.

7.    Haftung des Mitglieds

Der Mitglied garantiert allen Website-Besuchern und Event-Entertainers, daß die Bilder, Texte oder sonstige Inhalte, die er auf Event-Entertainers einstellt, nicht gegen Urheberrechte, Markenrechte, das Recht auf Privatsphäre, Publizitätsrechte oder andere Rechte Dritter verstoßen oder Dritte beleidigen bzw. in Verruf bringen.
Wo hochgeladene Bilder Darstellungen von Personen oder Personengruppen enthält, sichert der Mitglied zu, daß er von allen erkennbaren Personen eine wirksame und rechtlich bindende Freigabeerklärung hinsichtlich der Nutzung des Bildnisses eingeholt hat.
Der Mitglied stellt allen Website-Besuchern und Event-Entertainers von sämtlichen Ansprüchen Dritter, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten, frei, welche durch die schuldhafte Verletzung dieser Nutzungsbedingungen und der vorstehenden Rechteeinräumung eingetreten sind.

8.    Haftung von Event-Entertainers

Event-Entertainers hat das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, eingestellte Anzeigen von Mitgliedern redaktionell zu prüfen.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß Event-Entertainers auf Grund der Menge der Anzeigen weder technisch noch personell die Möglichkeit hat, alle Anzeigen auf Rechtsverletzungen Dritter zu überprüfen.
Für die Rechtmäßigkeit der Bilder, Texte oder sonstige Inhalte, sowie für die Berechtigung, Nutzungsrechte an den Bildern weiterzugeben, trägt ausschließlich der Mitglied die Verantwortung.
Eine Haftung von Event-Entertainers in diesem Rahmen ist ausdrücklich ausgeschlossen.

9.    Sperrung von Mitgliedern

Im Falle eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen hat Event-Entertainers das Recht, den Zugang des Mitglieds zu Event-Entertainers oder nur Teile daraus mit sofortiger Wirkung zu sperren.
Dem gesperrten Mitglied ist es untersagt, sich unter einem anderen Nutzerprofil erneut zu registrieren oder Event-Entertainers in sonstiger Weise zu nutzen.
Event-Entertainers behält sich das Recht vor, strafrechtliche Schritte einzuleiten und Ansprüche (insbesondere Schadensersatzansprüche) gegen das Mitglied geltend zu machen.

10.    Kündigung

Die Mitgliedschaft bei Event-Entertainers kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen sowohl durch das Mitglied als auch durch Event-Entertainers durch Kündigung des Nutzungsvertrags beendet werden.
Bei Beendigung einer Mitgliedschaft wird dem Mitglied für etwaige ausstehende Zeit bis zum Ende des Jahresvertrags nichts vom bezahlten Jahresvertragspreis zurückbezahlt.

11.    Schlußbestimmungen

Dieser Nutzungsvertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder mit öffentlich-rechtlichem Sondervermögen ist Gerichtsstand Berlin.