Das erste Jahr ist gratis

Das Einstellen einer Anzeige auf Event-Entertainers setzt eine Registrierung des Unterhalters und die Einrichtung eines Mitgliedskontos voraus.
Der Mitglied schließt einen Jahresvertrag mit Event-Entertainers ab, der jährlich verlängert wird.
Der erste Jahresvertrag ist ein gratis Probe-Jahr, der absolut nichts kostet.
Der erster Jahresvertrag fängt mit der Registrierung an.
Erst nach Ablauf des ersten Jahres kostet es etwas.
Die Kosten bzw. der Jahresbeitrag, nach dem Probe-Jahr, lässt sich auf der Seite Preise einsehen.

Vorweg

Event-Entertainers.de möchte es einfach machen, dass Veranstalter und Unterhalter zu sich finden.
Zu diesem Zweck ist so viel wie möglich in vorgefertigten Listen vorbereitet, aus denen nur ausgewählt werden muss.
Beispielsweise die Orte, von wo aus ein Unterhalter einen Auftrittt akzeptieren möchte. Oder beispielsweise die Anlässe, wo der Auftritt eines Unterhalters passen würde. Oder beispielsweise die Unterhaltungsarten, aus den ein Unterhalter seine Rubrik wählt (z.B. ist er Gitarrist oder Sänger mit Instrument?).

Vorbereitung

Es ist sicherlich spannend, eine Anzeige Online zu stellen und Anfragen zu bekommen.
Bevor es aber mit dem Schalten der Anzeige losgeht, sollte etwas Material und Infos bereit stehen.
Bilder und Infos wie Titel der Anzeige, Name einer Kontaktperson, Beschreibung über Auftritt & Fähigkeiten, Kontakt-Möglichkeiten per Handy und/oder eMail sollten parat sein.
Diese Infos werden schrittweise, wie folgt, abgefragt.

Der Schritt bevor den Schritten

Bevor es mit der Anzeigengestaltung losgehen kann, musst Du aus einer Liste der möglichen Unterhaltungsarten Deine Rubrik auswählen.
Die Frage, die Du für Dich klären musst, ist unter welcher Kategorie von Unterhaltern soll Deine Anzeige erscheinen.
Als Beispiel, einige Veranstalter suchen für eine Vernissage einen „Gitarrist“, einige wiederum suchen eher einen Gitarrist, der singt und das wäre denn „Sänger mit Instrument“.

1. Schritt – Basis-Info

In diesem Schritt fügst du Titel, Beschreibung und Titel-Bild hinzu.
Falls das Bild sich auf deinem PC befindet, musst Du zuerst das Bild hochladen (ist Dir wahrscheinlich klar).
Das Titel-Bild auf Deiner Anzeige hat ein Panorama-Format – dafür kann jedes normale Foto verwendet.
Das System schneidet aus jedem normalen Foto das Panoram-Format wie folgt: volle Breite des Fotos kombiniert mit einem Streifen aus dem mittleren Höhe des Fotos.

2. Schritt – Galerie

Hier werden, bei Bedarf, mehrere Bilder für Deine Anzeige (3-5 sind eine idealle Menge) hochgeladen.
Gute, aussagekräftige Bilder sind ein essentieller Bestandteil jeder Anzeige.
Die Bild-Qualität jeder modernen Smartphone heutzutage reicht aus.

3. Schritt – Dein „Ab Preis“

Hier brauchst Du nur einen einzigen Preis einzutippen.
Ich bitte Dich, Deinen niedrigsten Stundenlohn (inkl. MwSt. aber ohne Anreise-Kosten) einzutragen.
Dieser Preis (in EUR) erscheint als Mindestpreis pro Stunde, inkl. MwSt., ohne Anreise-Kosten.
Was nicht im Preis enthalten ist, sind Extras. Es ist Dir überlassen, wie Du Extras definierst & aushandelst z.B. Extra-Boxen, Beleuchtung, zusätzliche Instrumente etc. pp.

4. Schritt – Bevorzugte Anlässe

Hier wählst Du aus einer langen Liste die Anlässe aus, wo Dein Auftritt gut geeignet ist.

5. Schritt – Location

In diesem Schritt wählst du aus einer langen Liste die Orte aus, wo Du für einen Auftritt hin würdest.

6. Schritt – Kontakt Möglichkeiten

Willst Du angerufen werden, dann trage Deine Telefon-Nummer hier ein.
Bedenke aber, dass Deine Nummer im Gegensatz zu Deiner eMail in einfacher Schrift dargestellt wird und ist dadurch, von jedem Spam-Roboter zu lesen.
Mein persönlicher Tipp ist, jede 0 (die Zahl) durch den Groß-Buchstabe „O“ und jede 1 (die Zahl) durch den Klein-Buchstabe „L“ zu ersetzen… so sieht die Nummer fast normal aus, ist aber für keinen Roboter als Handy-Nummer zu erkennen.
Hast Du vielleicht Deine eigenen Website? Dann trage doch Deine Website-Adresse hier ein.
Es ist wichtig, dass Deine Anzeige einen klar erkennbaren Namen trägt.
Das verleiht Deiner Anzeige etwas persönliches.
Dir ist wiederum das Format überlassen, z.B. Alexander Beck oder Alex B. oder einfach Alex.
Und schließlich in dieser letzten Schritt, solltest Du Deine Adresse angeben – auch hier ist Dir das Format überlassen, z.B. Rosenheimer Str., Berlin oder einfach Berlin.

Jetzt veröffentlichen

Nachdem Du alles eingegeben hast, betätigst Du den Button „Jetzt veröffentlichen“.
Was nicht zu einer sofortigen Veröffentlichung führt, sondern dazu, dass Deine Anzeige mir vorgelegt wird – ich will jede Anzeige begutachten und freigeben.
Das geschieht ziemlich schnell (meistens binnen Stunden) und ist wichtig, so dass wir keine Spam, Werbung, Porno und sonstigen Müll auf unserem Portal haben.
Ich möchte einen Portal haben, wo Unterhalter wie Du eine Anzeige in gutem Gewissen veröffentlichen kannst… und Veranstalter durch alle Anzeigen stöbern können weil sie nach einem Unterhalter suchen.

Mindestens ein Jahr dabei

Das Einstellen einer Anzeige auf Event-Entertainers setzt eine Registrierung des Unterhalters und die Einrichtung eines Mitgliedskontos voraus.
Der Mitglied schließt einen Jahresvertrag mit Event-Entertainers ab, der jährlich verlängert wird.
Der erste Jahresvertrag ist ein gratis Probe-Jahr, der absolut nichts kostet.
Der erster Jahresvertrag fängt mit der Registrierung an.
Erst nach Ablauf des ersten Jahres kostet es etwas.
Die Kosten bzw. der Jahresbeitrag lässt sich auf der Seite Preise einsehen.

Ein Abkommen benötigt auch Nutzungsbedingungen

Logischerweise gibt es eine Seite, wo die Nutzungsbedingung ausführlich beschreiben werden.
Bitte einmal anschauen, im eigenen Interesse.
Hier die extreme Kurzfassung: ein Jahr gratis Nutzung aber dafür kein Mißbrauch, keine verbotene Nutzung, keine Urheberrechte-Verletzungen, keine Beleidigungen – jeder Unterhalter haftet für alles auf & in seiner Anzeige!